Manchmal hat mich der Alltag mit Familie und allem Drum und Dran einfach „Happs“ aufgefressen! Kennt Ihr das? Da fällt es mir dann richtig schwer all die alltäglichen Kleinigkeiten loszulassen (die doch sooo wichtig sind) und mich in die Farben fallen zu lassen. Ich weiß das es mir so gut tun wird und trotzdem braucht es Mut mich einzulassen…auf mich, auf das Leben…den kreativen Prozess, der wenn ich wirklich da bin alles hoch spült was da in mir schlummert an quengeligen Kindern und dicken Monstern. Die wollen alle gesehen werden, wollen da sein dürfen, wollen mit eintauchen in den kreativen Prozess.
Dann geht es einfach darum nach Tagen voller „Alltag“, meine „Wichtigkeit“ loszulassen, einfach da zu sein, zu sehen zu spüren welche Bilder, Farben mich rufen. Den Kopf zu Hause zulassen und das Herz zu öffnen für den Innern Ruf.

Heute hab ich so einen Tag. Ich werde nun alle Monster und Unberechenbarkeiten ein packen, ins Atelier radeln und dort mein Herz öffnen für die Farben, das Leben und die Liebe! Ja an solchen Tagen braucht Kreativität Mut!

Farbige, mutige Grüße Sanvja

Lust mit zu kommen ins Atelier?

Licht und Farbe für Dein Leben!

Willkommen!. Lausche dem neusten Ateliergeflüster.

You have Successfully Subscribed!