Eine meiner neuen Leidenschaft ist Diptychons zu malen. Das heißt ein Bild besteht aus 2 Leinwänden die nebeneinander gehängt werden mit einer kleinen Lücke dazwischen.
Das Malen dieser Bilder macht mir großen Spaß. Ich stelle die Leinwände neben einander auf die Staffelei und beginne mit dem Farbauftrag, über beide Leinwände gleichzeitig als wäre es ein Bild.
Dann nach einer Weile wechsle ich die Seiten der Leinwand oder drehe eine auf den Kopf, so entsteht etwas ganz neues, Inspirierendes. Dann male ich eine Weile weiter bis ich wieder Lust zum “ Bildlein wechsel dich“ habe. Irgendwann zeigt sich das Wesen des Bildes und ich helfe ihm geboren zu werden. In dieser Phase haben die Bilder dann ihren Platz gefunden.
Am Schluss wenn das Bild fertig ist, lässt es sich sogar zusammen geklappt, besser transportieren oder verschicken.

Warum im Leben nicht mal die Seiten wechseln oder alles auf den Kopf stellen und schauen was Neues dabei heraus kommt?

Farbige Grüße
Sanvja

Lust bekommen noch mehr Bilder dieser Art zu sehen?

Licht und Farbe für Dein Leben!

Willkommen!. Lausche dem neusten Ateliergeflüster.

You have Successfully Subscribed!